Gang Wars


»Do you really think New York is a nice, innocent city?
Without criminals and gangs?
Haha, you wish.«


Wir freuen uns über jede Anmeldung :)


Es ist nichts Neues, dass die South-Lemons sich mit allen möglichen Leuten anlegen. Aber hier in der Stadt New York regiert nun einmal die 13th Street Gang.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Tyler Mitchell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tyler Mitchell
Luftpolsterfoliensammler
avatar

Anmeldedatum : 07.08.14
Alter des Charakters : 26 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: The Outsiders
Charakter-Rang: Ally

BeitragThema: Tyler Mitchell   Do Aug 07, 2014 7:42 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tyler Jackson Mitchell
„This isn't going to hurt. Unless it does.“

BASICS

Rufname: Tyler
Alter: 26
Geschlecht: männlich
Nationalität: amerikanisch
Sexualität: bi sexuell
Beruf/Rang: Kopfgeldjäger/Ally
Beziehungsstatus: Single


LOOKS

Körpergröße: 1,85 m
Gewicht: 83 kg
Statur: groß, muskulös
Beschreibung: Tyler ist dank jahrelangem Training sehr muskulös und hat eine Statur, die sehr beeindruckend wirken kann. Ein Muskelpaket, dass eindeutig wie ein Killer oder Hochleistungssportler wirkt und sein ganzer Stolz ist. Seine grünen Augen hingegen wirken sanft und freundlich, was aber auch täuschen kann, da sich auch eine gewisse Prise Wahnsinn darin spiegelt. Sein dunkelblondes Haar sieht in der Sonne aus wie Honig und alles in allem macht er einen gut aussehenden Eindruck und kann auch äußerst seriös wirken, doch der Schein trügt...


CHARACTERISTICS

Stärken: kämpfen, schießen, Nahkämpfe, Attentate (kurz zusammengefasst: Menschen umbringen)
Schwächen: seine Vaterkomplexe, Drogen, seine Arroganz
Interessen: Essen, anderen eine auf die Fresse geben, sein Job, Waffen, Autos
Desinteressen: Beziehungen, Loyalität, Zugehörigkeit
Ängste: Versagen, jemanden zu lieben und zu verlieren
Persönlichkeit: Tyler ist ein typischer Draufgänger. Keine Herausforderung ist ihm zu groß, er muss sich ständig beweisen, er liebt schnelle Autos und Waffen und denkt an niemanden außer sich selbst. Seine größten Sorgen im Leben sind es seinen Job zu erledigen, dh. den umzubringen, für den er bezahlt wird und danach noch einen guten Burger oder ein leckeres Stück Pie zu verdrücken. Er ist dauernd auf Achse: Er trainiert, arbeitet, fährt eines seiner Autos, isst oder schläft. Aus viel mehr besteht sein Leben auch nicht. In seinem luxuriösen Haus finden sich allerlei Sportgeräte, Waffen und eine Garage voll Autos, die seine gesamte Freizeit bestimmen. Er ist auch unglaublich gut darin Aufträge auszuführen. Vermutlich ist er auch einer der Top Kopfgeldjäger New Yorks, aber es gibt ein kleines Problem an der Sache. Vor allem hohe Tiere in Politik und Wirtschaft merken nach einiger Zeit, dass Tyler nicht der "seriöse" Killer ist. Er ist kein Tom Cruise und kein Bruce Willis. Nein, er ist eher die Art Killer, die gleich für mehrere Facepalms sorgen. In jedem Gebiet, dass außerhalb seines Jobs liegt, ist er meistens eine totale Niete und es kommt wiederholt zum Vorschein, dass er nicht gerade der hellste ist, was ihn aber nicht im Geringsten stört. Was Beziehungen betrifft, hat er dafür nicht viel übrig, nach einigen Verletzungen, die er dadurch zugefügt bekommen hat, ist bei ihm seither nicht viel mehr als ein One-Night-Stand drin. Vor allem liegt das an seiner Angst jemanden zu verlieren, den er liebt.Auch seine Vaterkomplexe spielen eine große Rolle bei der Sache. Er hat ständig Angst davor zu versagen und alles kaputt zu machen. Doch meistens, bekommt man von alledem was in ihm abgeht nicht mit, vor allem aber weil er zu arrogant ist es zu zeigen.
Besonderes: Tyler hat ein Drogenproblem. Er probiert oft alles Mögliche aus, nur um einen Kick zu bekommen und seine Vergangenheit zu vergessen. Das reicht von Alkohol über Marihuana bis zu Heroin und LSD. Er selbst sieht es nicht als großes Problem, aber vielleicht kommt irgendwann ein Tag, an dem ihm das zum Verhängnis werden könnte.


PRESENT

Banden-/Gebietszugehörigkeit: The Outsiders/Ally
*Einstellung zur anderen Gang: solange sie zahlen ist es ihm egal für wen er arbeitet
Ziele: noch erfolgreicher werden
Freunde: einige wenige privat, selten Auftraggeber
Feinde: Konkurrenten
Haustiere: eine Schlange (Tia)


PAST

Verwandte:
Mutter: Beth Mitchell (†)
Vater: Hendricks Mitchell (57, Inhaber einer Waffenfabrik)
Geschwister: Jodie Mitchell (†)
Andere: /
Vergangenheit: Tylers Mutter und kleine Schwester Jodie starben als er 12 war bei einem Autounfall. Er saß mit ihnen im Auto, als seine Mutter die beiden Kinder von ihrer Großmutter abholte. Da krachte plötzlich ein Dodge in die Seite des Autos. Tyler, der auf der anderen Seite des Wagens saß, überlebte den Unfall mit schweren Verletzungen, die allesamt verheilt sind, aber an jenem Tag verlor er seine Mutter und seine Schwester - ein traumatisches Erlebnis, dass er nie ganz überwunden hat. Sein Vater war auch seitdem nicht der selbe. Zwar wahr er froh, dass er seinen Sohn noch hatte, doch wenn er gerade nicht arbeitete, setzte er Tyler enorm unter Druck. Tyler hatte immer das Gefühl, dass sein Vater ihn nicht richtig liebte, dabei wollte dieser nur das Beste für seinen Sohn, eine Sache die er nie ganz umsetzen konnte. Seitdem ist das Verhältnis der beidem ziemlich gestört, obwohl sie immer noch sprechen und Tyler seinem Vater sein großes Haus, seine ganzen Waffen und das Startkapital für seine Killer-Karriere zu verdanken hat.
In der Schule war Tyler in Sport immer der Klassenbeste. Dafür wurde es in den anderen Fächern klar, dass er nicht gerade der Hellste ist. Als ihm dann klar wurde, was er machen wollte, brach er mit 17 die Highschool ab und zog nach New York. Sein Vater stellte ihm nach einigen Diskussionen die Mittel zur Verfügung und muss inzwischen zugeben, dass er überrascht ist, dass sein Sohn es scheinbar zu was gebracht hat und mit jedem Job eine riesen Summe Geld einbringt. Trotzdem plagen Tyler immer noch seine Vaterkomplexe.

Codewort: *gesehen*

© Gang Wars
Charakterbild © Google Images




Nach oben Nach unten
Charlie Fillion
Admina | Katzenfanatiker
avatar

Anmeldedatum : 17.06.14
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: 13th Street Gang
Charakter-Rang: Head

BeitragThema: Re: Tyler Mitchell   Do Aug 07, 2014 8:18 pm

Angenommen, ich liebe ihn jetzt schon :D

________________________

I can live without you
I think I lied when I said
Nach oben Nach unten
 
Tyler Mitchell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gang Wars :: Suburbs :: Steckbriefe-
Gehe zu: