Gang Wars


»Do you really think New York is a nice, innocent city?
Without criminals and gangs?
Haha, you wish.«


Wir freuen uns über jede Anmeldung :)


Es ist nichts Neues, dass die South-Lemons sich mit allen möglichen Leuten anlegen. Aber hier in der Stadt New York regiert nun einmal die 13th Street Gang.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Murder Hotel

Nach unten 
AutorNachricht
Thalia Hill
Wild One
avatar

Anmeldedatum : 31.07.14
Alter des Charakters : 17 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: 13th Street Gang
Charakter-Rang: Member

BeitragThema: Murder Hotel   Sa Aug 23, 2014 7:09 pm

Murder Hotel

Story

In der Kleinstadt St. Charles in Neuengland steht das "St. Charles Vacancy". Das Hotel im viktorianischen Stil ist vor allem für eine Sache bekannt und gefürchtet: die vielen Todesfälle innerhalb seiner Mauern. Es fing schon bei den Erbauern an. Ein Ehepaar verwirklichte sich den Traum eines eigenen Hotels und schon von Anfang an beherbergte das prunkvolle Gebäude viele Gäste. Doch nach einiger Zeit häuften sich die Tode und Fälle von Verschwundenen Gästen des Hotels und man begann zu munkeln, dass sich in den Kellergewölben Folterkammern befanden, die von den Besitzern zu ihren eigenen Zwecken benutzt wurden. Ob die Gerüchte stimmten oder sich böse Zungen nur eine neue Geschichte ausdachten lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, aber schon bald waren die Besitzer ruiniert und das Hotel unbewohnt - keiner wollte sein Leben aufs Spiel setzen. In einer Nacht begang das Ehepaar aufgrund ihres gescheiterten Rufs und ihrer finanziellen Not Selbstmord. Angeblich sollen ihre Seelen und die Seelen aller anderen Verstorbenen in diesem Hotel als Geister ihr Unwesen treiben. Denn jeder, der auf der Hotelanlage stirbt, wird als Geist auf ihr gefangen sein. Der Vermutung nach, könnte es an einem indianischen Fluch liegen, aber das weiß keiner so genau, vielleicht finden sich ja in der Stadtbibliothek dazu weitere Hinweise...
Neue Besitzer kamen und gingen, wobei die wenigsten wirklich das Hotel verließen, da ihre Seelen noch in dem großen Gebäude gefangen sind, und die Anzahl an Todesfällen und Morden häuften sich über die Jahre und damit auch die Anzahl an Geistern. Doch die wenigsten von ihnen sind gutgesinnt, denn viele wollen sich mit ihrem Schicksal nicht abfinden und treiben die neuen Besitzer in den Wahnsinn. Oder gleich in den Tod.

Gegründet:
20.08.2014

Team:
Das Schicksal
April Blackweather
Jewel Delavigne

FSK 12

Das RPG hat noch nicht gestartet
Spielbar sind Lebende und Geister

Schaut doch mal vorbei :) Link: Murder Hotel
Nach oben Nach unten
 
Murder Hotel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bangkok Hotel
» American Horror Story | Murder House

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gang Wars :: Rush Hour :: Pendler :: Werbung-
Gehe zu: