Gang Wars


»Do you really think New York is a nice, innocent city?
Without criminals and gangs?
Haha, you wish.«


Wir freuen uns über jede Anmeldung :)


Es ist nichts Neues, dass die South-Lemons sich mit allen möglichen Leuten anlegen. Aber hier in der Stadt New York regiert nun einmal die 13th Street Gang.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Summer Blackwell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Summer Blackwell

avatar

Anmeldedatum : 15.12.14

BeitragThema: Summer Blackwell    Di Dez 16, 2014 12:27 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Summer Blackwell
„Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel

BASICS

Rufname: Summer
Alter: 20 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Amerikanisch
Sexualität: bi
Beruf/Rang: Kellerin, gelegentlich Model Jobs Jobs die sich anbieten
Beziehungsstatus: Singel


LOOKS

Körpergröße: 1,73m
Gewicht: 55kg
Statur: klein, zierlich mit Weiblichen Körperrundungen
Beschreibung:
Das erste was man sieht, wenn man Summer anschaut, sind lange wasserstoffblonde Haare. Im Gesicht eine kleine Stupsnase, moosgrünen Augen und einen durchschnittlichen Mund. Ihr Teint ist auch eher heller, sodass ihre Haare zu ihrem Teint passen. Wenn man weiter runter schaut, fällt einem als Nächstes die langen Beine auf, weswegen sie auch manchmal kleinere Modelaufträge bekommt. Wenn genau hinschaut, dann sieht man an den unterschiedlichsten Stellen, kleinere und größere Narben auf. Diese hat sie ihrem Stiefvater zu verdanken. Früher hat Summer immer geschaut, dass diese Narben verdeckt sind, von Kleidung heute ist es nicht mehr so schlimm sie gehören zu ihr. Ihre Figur ist eher zierlich, aber mit den passenden Kurven an den richtigen Stellen. Dazu kommt, dass Summer einen eher ausgefallenen Style hat. Nicht jeder würde so auf der Straße rum laufen, aber Sie genießt es, wenn andere ihr hinterschauen.

CHARACTERISTICS

Stärken:
*Selbstbewusst
*Schlägt sich durch
*Taschendiebstahl
*Schlau, weiß nur nicht jeder

Schwächen:
*Mag es gar nicht zu Warten
*Keine Ausdauer
*Plappert gerne, wenn auch nicht über Privaten Dinge
*Wenn Summer was will dann bekommt Sie das auch

Interessen:
*Party, Alkohol, zwischendurch einen Joint
*Die Männliche und Weibliche Geschöpfe, wenn auch nur für eine Nacht
*Frei sein
*Weiterbildung

Desinteressen:
*Respektspersonen
*Vorschriften / Regeln
*Langeweile
*Mit der Polizei in Kontakt kommen

Ängste:
*Wieder zu ihrer Familie zu müssen
*Spinnen

Persönlichkeit:
Die Persönlichkeit von Summer kann man nicht so leicht beschreiben. Niemand kennt alle Ecken und Kanten von der Blondine. Aber wenn man das Mädchen sieht, fällt einen, als Erstes auf das Sie eigentlich immer gute Laune hat und ein lächeln auf den Lippen. Wenn jemand zu ihr kommt, ist sie freundlich und versucht zu helfen, wo es geht. Dennoch würde sie niemanden irgendwas aufzwingen. Durch ihre Vergangenheit kann Summer es nicht ausstehen, von anderen Personen was gesagt zu bekommen, wenn andere Leute ihr was sagen, merkt man direkt, wie ihre Augen kalt werden und ihre Stimmung auch um einiges runtergeht. Je nachdem wie die Beziehung zu der jeweiligen Person ist, wird sie dennoch tun oder dieser Person sagen, dass sie es selber machen soll. Eine feste Beziehung hatte Summer noch nie, was sie aber auch gar nicht haben will, Beziehungen sind viel zu kompliziert. Mann muss rücksicht auf den jeweiligen Partner nehmen und das schlimmste Summer wäre nicht mehr frei.

Besonderes:
Summer steht ohne Familie da, sie ist erst vor Kurzem in New York angekommen. Dort schlägt sich das Mädchen jetzt so zu sagen alleine rum und kommt damit sehr gut zurecht. Auf jeden Fall besser als zu Hause verprügelt zu werden. Und das Mädchen hat verblasste Narben auf dem Körper, ein Andenken von ihrem Stiefvater.


PRESENT

Banden-/Gebietszugehörigkeit: Keine - vielleicht später. Victim
*Einstellung zur anderen Gang: ///
Ziele: Ein schönes Leben zu führen, vielleicht eine kleine eigene Wohnung. Nie wieder zu ihrer Familie zu müssen.
Freunde: Ein paar alte Freunde in ihrer Heimat. In New York noch nicht viele. Wird bestimmt noch kommen.
Feinde: Bisher auch noch keine.
Haustiere: Leider nicht, aber mit ihrem Lebensstil wäre es nicht gut Tiere zu haben, diese würden vernachlässigt werden


PAST

Verwandte: ///
Mutter:
Lisa Blackwell geb. Piper / 45 / arbeitslos
Lisa war früher mal eine nette, freundliche junge Frau. Sie hat ihre Tochter immer geholfen und ein offenes Ohr gehabt. Meine beiden Eltern haben sich bei der Arbeit kennengelernt und sozusagen auf den ersten Blick lieb gewonnen. So kamen die beiden zusammen und später bin ich dann auch gekommen. Aber als mein Vater dann verstorben ist, als ich 15 Jahre alt war, ist sie ziemlich runter gekommen. Sie hat angefangen zu trinken und wurde später auch Alkoholiker. Und dann lernte sie Mikel kennen, was dann auch Summers Untergang. Summer und ihre Mutter haben keinen Kontakt mehr. Die beiden haben sich im schlechten getrennt.
Vater:
Charlie Blackwell / verstorben mit 40 / Anwalt
Charlie war ein herzensguter Mensch. Er liebte es Leute eine Freude zu machen und zu helfen, wo er nur konnte. Deswegen hatte die Familie auch nie viel Geld, weil Charlie oft Fälle übernahm, wo Leute nicht zahlen oder nur in Raten zahlen konnten. Summer hat ihren Vater über alles geliebt und anderes war es auch so. Für Summer ist eine Welt zusammengebrochen, als ihr Vater gestorben ist.
Geschwister: ///
Andere:
Mikel / 54 / Bänker
Mikel ist ein hohes Tier in einer Bank. Er ist sehr Dominat und hasst es, wenn Menschen Verweichtlicht sind. Deswegen haben Lisa und Summer sehr oft eine "kleine Strafe" bekommen, wenn Sie sich in seinen Augen daneben benommen haben. Summer mochte ihn nie und hasst ihn regelrecht.
Vergangenheit:
Eigentlich hätte Summer ein perfektes Leben haben können. Ihre Eltern liebten sich beide bedingungslos. Und waren sehr glücklich sich zu haben. Die Familie hatte zwar nie besonders viel Geld aber sie waren glücklich und gesund, das war das wichtigste. Naja in der Schule war Summer auch sehr gut, das Mädchen hat immer gute Noten mit nach Hause gebracht. Summer hätte auf das College gehen können. Bis dann zum schrecklichen Tag, Summer war seit ein paar Tagen 15. Da bekamen sie einen Anruf aus dem Krankenhaus und ihnen wurde mitgeteilt, dass ihr Ehemann und Vater verstorben sei, bei einen Auto Unfall. Für die beiden Frauen brach eine Welt zusammen. Beide rutschen ab, Lisa hat ihre Arbeit Verlohren, fing an zu trinken und hatte kein Interesse mehr an Summer. Das Mädchen fing an die Schule zu schwänzen, machte Party und nahm viele Drogen. So ging die Zeit weiter für Summer, immer weiter. Aber eines Tages fand Summer einen alten Pulli von ihrem Vater, einen College Pulli und fing an nachzudenken. Sie wollte auch auf ein College und all so was. Und jetzt ist sie hier unten auf einen Tiefpunkt. Das war der Gedanken anstoß und wieder alles im Griff zu bekommen, ihre Noten wurden wieder besser und auch von den Drogen kam Sie weg. Sobald das Leben einigermaßen für Summer geregelt hatte, wollte sie ihrer Mutter auf Helfen. So mühte Summer sich Tag und Nacht ab, um auch ihrer Mum zu helfen. Aber ihre Mutter wollte einfach nicht, so konnte Summer auch nichts tun. Bis dann zu dem Tag, wo Summer von der Schule nach Hause gekommen ist und es aufgeräumt, sauber und nach Essen duftete. Das Mädchen hatte gedacht, dass sie sich vertan hat, aber nein es war wirklich ihr Haus. Und da merkte Summer, das Lisa und ein andere Mann in der Küche standen und ein Glas ­Wein ­tranken. Natürlich freute Summer sich riesig, aber sie wusste von Anfang an, dass der Mann nichts Gutes verhieß. Als sich Mikel und Lisa ein bisschen kennengelernt haben sind Summer und Lisa zu ihm eingezogen. Und von da war nichts mehr wie vorher. Den beiden Frauen wurden die Regeln beigebracht und dann fing es an. Summer wurde als Erstes "Bestraft", als ihre Mutter nicht zu Hause war, es war die Hölle für das Mädchen. Als ihre Mutter nach Hause kam, hat Summer es ihr sofort erzählt. Lisa hat aber nur gemeint, dass sie Mikel nicht verlassen kann und das es nicht so schlimm ist. Nach diesem Tag war sie stets darauf bedacht, alles nach den Regeln zu machen und so lange aus dem Haus zu bleiben, wie es geht. Aber es hat nie wirklich geklappt. Als Lisa ihrer Tochter dann auch noch erzählt hat, dass sie vorhat, Mikel zu heiraten war es zu viel für das Mädchen. Summer packte nachts ihre Taschen und ist abgehauen. Und nun ist sie in New York angekommen und schlägt sich so durch.

Codewort: *gesehen*

© Gang Wars
Charakterbild © Dean.Hormann »Beyond The Special art«, Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (Some rights reserved)






Zuletzt von Summer Blackwell am Do Dez 18, 2014 8:04 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Summer Blackwell

avatar

Anmeldedatum : 15.12.14

BeitragThema: Re: Summer Blackwell    Di Dez 16, 2014 1:54 pm

Hallo. Ich wollte mal fragen ob das überhaupt hier noch aktiv ist?
(:

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Naya Blacksmith
Admina | 24/7 Arschloch
avatar

Anmeldedatum : 17.06.14
Alter des Charakters : 23 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: 13th Street Gang
Charakter-Rang: Leader

BeitragThema: Re: Summer Blackwell    Di Dez 16, 2014 4:47 pm

Natürlich ist es noch aktiv. Aber Charlie, meine Co-Admina, und ich, wie auch auf unseren Abwesenheitslisten steht, haben im Moment ein wenig Stress, danach spielen wir im RPG aber wieder aktiv mit. Gerade geht alles zwar etwas langsam, das RPG war aber trotzdem vor 2 Tagen das letzte Mal aktiv, was ja noch gar nicht so lange her ist.

Und übrigens: Herzlich Willkommen!

Man liest sich,
Naya

________________________
Avatar & Signatur © tumblr.com

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Isn't it sad when you get hurt so much that you can finally say "I'm used to it"?«

Nach oben Nach unten
http://gang-wars.forumieren.net/
Summer Blackwell

avatar

Anmeldedatum : 15.12.14

BeitragThema: Re: Summer Blackwell    Mi Dez 17, 2014 11:56 pm

Hallo (:

danke für die nette Begrüßung (; auch das mit der PN find ich toll !

Und ich hab da son kleines Problem, kann gar nichts mit Fotoshop oder so ): und deswegen auch kein ava oder so :/
ansonsten eigentlich fertig

(:

edit: Habe schon ein ganz schönes Set von Emily Sinclair bekommen danke noch mal (:

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Naya Blacksmith
Admina | 24/7 Arschloch
avatar

Anmeldedatum : 17.06.14
Alter des Charakters : 23 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: 13th Street Gang
Charakter-Rang: Leader

BeitragThema: Re: Summer Blackwell    Do Dez 18, 2014 8:22 pm

Auf jeden Fall angenommen, ist schön geworden. Und dein Avatar passt doch eh gut :)

Viel Spaß in unserem RPG!

________________________
Avatar & Signatur © tumblr.com

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Isn't it sad when you get hurt so much that you can finally say "I'm used to it"?«

Nach oben Nach unten
http://gang-wars.forumieren.net/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Summer Blackwell    

Nach oben Nach unten
 
Summer Blackwell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tournament Kits, Store Championship Kit, Regional Kit etc.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gang Wars :: Suburbs :: Steckbriefe-
Gehe zu: