Gang Wars


»Do you really think New York is a nice, innocent city?
Without criminals and gangs?
Haha, you wish.«


Wir freuen uns über jede Anmeldung :)


Es ist nichts Neues, dass die South-Lemons sich mit allen möglichen Leuten anlegen. Aber hier in der Stadt New York regiert nun einmal die 13th Street Gang.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Raven Williams

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Raven Williams

avatar

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

BeitragThema: Raven Williams   Mi Jan 28, 2015 9:39 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Raven Williams
„With freedom, books, flowers and the moon, who could not be happy? (Oscar Wilde)“


Rufname: Raven
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Nationalität: amerikanisch
Sexualität: hetero
Beruf/Rang: Medium, Hellseherin/Mitglied
Beziehungsstatus: single


LOOKS

Körpergröße: 173 cm
Gewicht: 57 kg
Statur: schlank
Beschreibung: Wenn man Raven sieht, fallen einem meistens zuerst ihre großen braunen Rehaugen auf, die immer zu leuchten scheinen. Sie hat ein schneeweißes Lächeln, dass beinahe ununterbrochen zu sehen ist. Ihre langen hellbraunen Haare sind leicht gelockt und fallen in wallenden Strähnen ihren Rücken hinunter. Sie ist schlank gebaut, weder sehr groß, noch sehr klein. Ihre Haut hat einen Zimtton und wirkt immer schön gebräunt. Ihr Gesicht, das im großen und ganzen immer fröhlich wirkt, ist von ihren hohen Wangenknochen und ihrer zierlichen Nase geprägt.
Raven trägt immer Steine und Artefakte um den Hals, die sie für bestimmte Situationen als angebracht empfindet. Am liebsten hat sie den Mondstein an einem Lederband, den sie zu fast jeder Gelegenheit um hat. Auch große Ohrringe gehören zu ihrem Repertoire. Ihre Finger sind ebenfalls stets mit Ringen geschmückt, die alle bestimmte Bedeutungen für sie darstellen. Ihr Kleidungsstil ist oft schlicht gehalten, um dann die Basics mit Schmuck aufzupeppen. Auch Tücher und Hüte sind Sachen, mit denen sie gerne das Haus verlässt.


CHARACTERISTICS

Stärken: "Mediale Fähigkeiten", gute Laune verbreiten, Gesichter lesen, Überzeugungskraft
Schwächen: mit Kritik und Zweiflern umgehen, Alkohol, wechselnde Launen
Interessen: Geister, Bücher, ihr Beruf, Paranormales, Mythologie, der Mond, die Nacht
Desinteressen: Leute die nicht an Paranormales glauben, Lärm
Ängste: ihre "Fähigkeiten" zu verlieren, Dämonen, komplette Einsamkeit
Persönlichkeit: Das auffälligste an Raven ist anfangs vermutlich ihre oberflächlich gute Laune, doch wenn man etwas Zeit mit ihr verbringt, wird klar, dass sie recht neurotisch ist. Das heißt zwar, dass sie schnell aufgebracht, traurig oder sauer ist, aber sich ebenso schnell wieder beruhigt. Die meiste Zeit verbringt sie über spirituelle Themen zu sprechen, es kann aber auch durchaus vorkommen, dass sie plötzlich einfach zu Meditieren beginnt. Sie hasst Kritik und noch mehr hasst sie es, wenn Leute ihr und der paranormalen Welt keinen glauben schenken. Mit solchen Menschen geht sie entweder so um, dass sie ihnen einen Fluch anhängen will oder auf andere Art und Weise von der Welt des Übernatürlichen zu überzeugen versucht. Das wichtigste in ihrem Leben sind ihre sogenannten Fähigkeiten, die sie über alles liebt und in jede erdenkliche Alltagssituation einzubringen versucht. Am besten wundert man sich nicht, wenn sie plötzlich in eine Art Trance verfällt oder der Meinung ist, dass sie Stimmen hört. Auch wenn ihr ihre Fähigkeiten das wichtigste sind, bedeutet das nicht, dass Freunde keine Rolle in Ravens Leben spielen. Es mag vielleicht nicht jeder mit ihr zurechtkommen, doch wenn man mit ihr befreundet ist, dann müht sie sich auch um die Freundschaft. Trotzdem wird sie nie müde ihnen Kräuter und selbstgebraute Tränke zu empfehlen. Sie beschäftigt sich gerne mit Mythologie, am liebsten mit den Griechen und den Germanen und brütet oft über dicken Wälzern, die sich damit befassen.
Eine Sache vor der sie Angst hat sind Dämonen, da sie der felsenfesten Überzeugung ist, als Kind eine schlechte Erfahrung mit einem gemacht zu haben. Bestätigt ist das nicht, trotzdem hält sie sich von solchen fern. Sie hat auch eine Starke Abneigung gegen Lärm, der sie einfach nur stört, kann dieses Problem aber gut durch Meditation beheben. Fasziniert war Raven schon immer vom Mond und am liebsten ist sie Nachtaktiv, da sie zu der Zeit ihre Fähigkeiten, laut eigener Aussage, am bestem trainieren und verwenden kann. Zusammenfassend wirkt Raven immer ein wenig durchgeknalllt, hat aber durchaus eine sensible und ernste Seite.
Besonderes: Sie hat ein Alkohol-Problem, dass sie als Nebeneffekt ihrer Fähigkeiten bezeichnet.


PRESENT

Banden-/Gebietszugehörigkeit: South-Lemons
*Einstellung zur anderen Gang: komplettes Desinteresse
Ziele: Das Gangleben ein wenig spiritueller gestalten
Freunde: South-Lemons
Feinde: 13th Street Gang
Haustiere: Katze, Persephone


PAST

Verwandte:
Mutter: Jessica Williams (48)
Vater: Edward Williams (52)
Geschwister: keine
Andere: unbekannt
Vergangenheit: Raven wuchs mit ihren Eltern Jessica und Edward in New Orleans auf. Jessicas Mutter ist dort Kartenlegerin und Medium und war von Anfang an überzeugt, dass ihre Tochter ihre Fähigkeiten nicht nur geerbt hatte, sondern noch stärker war als sie selbst. Das hat den Grund, dass Raven zufälligerweise in einer Vollmondnacht geboren wurde. Ihr Vater Edward hielt nicht besonders viel von dem ganzen paranormalen Getue seiner Frau, störte sich jedoch auch nicht daran. Er überließ Jessica sogar ein eigenes Zimmer in der Villa, die Edward geerbt hatte und nun deren Wohnsitz darstellte, wo sie ihr Hobby, oder wie se es nannte: Ihre Berufung, ausleben konnte. Das hieß für Raven, dass sie schon immer mit dem Wissen über Geister und die angebliche Spiritualität ihres Daseins aufwuchs und ihr ganzes Leben danach richtete. Mit achtzehn zog das junge Medium nach New York um dort ihr Glück als Medium zu versuchen, da es in New Orleans mehr als genug davon gab und sie nach einem großen Streit mit ihrer Mutter möglichst weit weg wollte. Dort mietete sie sich dann eine kleine Wohnung, die sie mit Tüchern aushängte und voller Räucherstäbchen steht. Alte Bücher und verschiedenste Artefakte und Kräuter machen das Bild komplett. Außerdem legte sie sich einen kleinen Kräutergarten an. Sie fungierte als Medium, machte Hausbesuche, legte Karten und verkaufte Kräuter und Tränke. Irgendwie gelangte Raven dann, dank des Nachtlebens in dem sie so oft tätig war, zu den South-Lemons, wo sie jetzt Mitglied ist. Seit dem Streit mit ihrer Mutter, hatte sie keinen Kontakt mehr mit ihrer Familie und alten Freunden, aber das stört sie eher weniger, da sie ohne die störenden Schwingungen, die das schlechte Verhältnis zu ihrer Mutter verursachten, viel besser arbeiten kann.

Codewort: *gesehen*

© Gang Wars




Nach oben Nach unten
Zachary Collins
Halb-Depressiver
avatar

Anmeldedatum : 19.06.14
Alter des Charakters : 26 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Leader

BeitragThema: Re: Raven Williams   Mi Jan 28, 2015 9:41 pm

Angenommen! Freu mich schon auf sie ;D

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bring me out! Come and find me in the dark now, everyday by myself I'm breaking down.


I don't wanna fight alone anymore.

Nach oben Nach unten
 
Raven Williams
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sir Marcus Raven!
» Progerie - Altern im Zeitraffer
» Dämonenwölfe
» Raven Knight (Leutnant der 6.Battalion ERA´s)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gang Wars :: Suburbs :: Steckbriefe-
Gehe zu: