Gang Wars
Julien Greys Reihenhaus C6efa811Julien Greys Reihenhaus Sfasf10Julien Greys Reihenhaus 10701610

»Do you really think New York is a nice, innocent city?
Without criminals and gangs?
Haha, you wish.«


Wir freuen uns über jede Anmeldung :)


Es ist nichts Neues, dass die South-Lemons sich mit allen möglichen Leuten anlegen. Aber hier in der Stadt New York regiert nun einmal die 13th Street Gang.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen
 

 Julien Greys Reihenhaus

Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Gründer
Storyteller

Anmeldedatum : 16.06.14

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyMo Jun 08, 2015 2:33 pm

Ein kleines Reihenhaus. Es ist weiß und hat einen kleinen Kirschbaum im Vorgarten. Winzige Blumen zieren den Rasen und die Eingangstür ist seitlich angelegt. Es ist nicht groß, aber gemütlich.
Nach oben Nach unten
http://gang-wars.forumieren.net
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyDo Aug 27, 2015 6:22 pm

Cf: Gang Host {South Lemons}

Langsam fuhr Jul vor seinem Haus auf den Parkplatz und schaltete den Motor aus. "Willkommen in meiner Bescheidenen Hütte " murmelte er als er Ausstieg und das Auto abschloss. Langsam lief er über den Kleinen Fußweg zu seiner Haustür, die Seitlich angelegen war. Das Weiß des Hauses strahlte in dem Licht der Sonne und Jul war begeistert von der Tollen Farbe. Lächelnd ging er zur Tür und Schloss sie auf. Er hielt Raven die Tür auf, ganz Gentlemen like. Jul lächelte und Schloss hinter ihr die Tür und zog sich schnell das Shirt über den Kopf. Mit Nacktem Oberkörper lief er durch den Flur. Achtlos schmiss er sein dreckiges T-Shirt irgendwo hin und ließ es einfach dort. Lachend ging er in die Küche. "Raven? Willst du was zu Essen?" rief Jul aus der Küche und holte eine Cola aus dem Kühlschrank. Ohne Shirt kam er einfach mit Zwei Colas wieder und reichte ihr eine. "Habe sonst nur noch Wasser da... Ich muss einkaufen" meinte ich und lächelte. Es scherte ihn nicht dass Raven ihn Oben ohne sah. Warum auch?

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Raven Williams

Raven Williams

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyDo Aug 27, 2015 8:09 pm

Raven hopste aus dem Auto und folgte Jul zu seinem Haus. Sie mochte es. Es war kein bisschen wie ihre Wohnung, sondern wirkte eher wie ein Puppenhaus. Das gefiel Raven. Sie lächelte, als Julien ihr die Tür aufhielt und schlüpfte an der Tür aus ihren Sandalen. Das machte sie jedoch eher aus eigener Gemütlichkeit, als aus Höflichkeit. Schließlich lief sie lieber barfuß durch die Welt. Als sie aufsah, warf Julien gerade sein Shirt in eine Ecke und ging in die Küche. "Nein, danke", rief sie zurück. Als Jul wieder vor ihr auftauchte nahm sie ihm die Cola ab und nickte dankbar. Kurz ließ sie den Blick über Juliens nackten Oberkörper gleiten, aber es war garantiert nicht das erste Mal, dass sie ihn so sah, also reagierte sie nicht wirklich darauf und bewegte sich stattdessen ins gemütliche innere seines Hauses und setzte sich auf die Couch. Dort griff sie in ihre Tasche und zog ein Fläschchen mit einer klaren Flüssigkeit hervor. Sie schraubte es auf und goss etwa die Hälfte davon in ihre Cola. Wie ertappt sah sie zu ihrem besten Freund. "Das ist ein Mittel...das die...Phosphate in der Cola neutralisiert", log sie. Ihr war klar, dass er sowohl riechen als auch ahnen konnte, dass es sich bei der Flüssigkeit um Alkohol handelte. Schließlich wusste er von ihrem "Problem".

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hey moon,
please forget to fall down.
Hey moon,
don't you go down.
Nach oben Nach unten
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyFr Aug 28, 2015 12:12 am

Jul folgte ihr ins Wohnzimmer und sah zu wie Sie etwas Schnaps in ihre Coke goss. Mittlerweile hatte er wieder ein Shirt an. Auf der Sofa Lehne hatte ein Sauberes gelegen also hatte er es sich einfach genommen. Mit einer Geschickten Handbewegung hatte er ihr das Gläschen mit der Klaren Flüssigkeit aus der Hand genommen und zugeschraubt. "Süße, wie oft soll ich dir den noch sagen, dass ich es nicht leiden kann wenn du bei mir daheim trinkst?" meinte Jul sanfter als Sonst. Er war überaus geduldig mit Raven, den sie war seine Beste Freundin und er wollte sie nicht verlieren. Das konnte er nicht riskieren. Er wiegte das Fläschchen ab und wusste das die Hälfte weg war. "Bitte.. Trink nicht so viel. Ich will dich nicht irgendwann ins Grab legen müssen nur weil du es übertrieben hast. Versprichst du mir, dass du dich NICHT in den Tod saufen wirst?" er hatte schon ein Familienmitglied an den Alkohol verloren. Raven wollte er daran nicht verlieren. Dafür mochte er sie einfach zu sehr. Und er wollte nicht noch mehr wichtige Personen verlieren. Ein weiterer verlust wäre noch schlimmer als alle anderen zuvor...

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Raven Williams

Raven Williams

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyFr Aug 28, 2015 4:54 pm

Als Jul Raven das kleine Fläschchen wegnahm, wollte sie erst protestieren, unterließ es dann aber lieber. Die Art, wie er mit ihr redete und ihr erneut klarmachte, dass er es nicht gern sah, wenn sie trank, ließ sie einfach nur stumm nicken. Sie wusste um seine Ängste. Auch was Alkohol betraf. Schließlich hatte er schon einmal miterlebt, was es mit einem Menschen machen konnte. Aber er wusste auch, wie schwer es ihr fiel. Und dass sie selbst ihre Gründe hatte. Egal ob sie es auf das gestörte Verhältnis mit ihrer Mutter oder aber auch ihr sogenannten Fähigkeiten schob, er hatte auch irgendwie recht. Gesund war das ganze keineswegs und auch ihre Leber würde ihr nicht dafür danken, dass sie permanent Giftstoffe in sich hinein kippte. Also nickte sie einfach wieder stumm als ihr bester Freund seine Bitte äußerte und ihr ein Versprechen abverlangte. Sie hatte schließlich nicht vor sich umzubringen. Aber er hatte trotzdem recht. "Tut mir leid", murmelte sie also entschuldigend. Sie lehnte sich zurück und winkelte ihre Beine an, während sie trotzdem einen Schluck ihrer Cola nahm. Wegkippen würde sie das Getränk nicht. Trotzdem war ihr das Schweigen zwischen den beiden unangenehm, also ließ sie den Blick zu Jul wandern, in der Hoffnung er würde das Schweigen brechen.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hey moon,
please forget to fall down.
Hey moon,
don't you go down.
Nach oben Nach unten
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptySa Aug 29, 2015 8:59 am

Jul lächelte dankbar und lehnte sich ebenfalls zurück. Carlo, Juls Hund, sprang neben Raven auf sie Couch und legte sich neben sie. Jul lächelte schwach und sah dann Raven an. Sie schien das Schweigen genauso mitzunehmen wie ihn. "Also... Was möchtest du machen? Wie können hierbleiben oder einfach wieder gehen. Was du magst. Mir ist das egal. Ich bin flexibel" meinte Jul lächelnd. Es war unangenehm zu wissen, dass sie noch etwas Schnaps vor sich stehen hatte. Aber das war nur etwas... Oder? Sie hatte sie Hälfte des Flachmanns dort hineingekippt. Juls Blick wanderte wieder zu ihr und er musste Lächeln um nicht so besorgt auszusehen. Er rutschte zu ihr auf dem Sofa und saß dann dicht neben ihr. "Ist alles okay? Du wirkst irgendwie... Keine Ahnung... So traurig.." meinte ich leise und sah sie ernst an. Wenn etwas mit Raven los war, dann wollte er das wissen. Immerhin war sie seine Beste Freundin. Okay wie oft hatte Jul diese Karte jetzt schon ausgespielt? Schon wirklich sehr oft. Er sah sie an und strich ihr über den Arm. Sein Blick blieb an ihren Augen während er zusah, aus dem Augenwinkel, wie Carlo wieder von dannen zog.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Raven Williams

Raven Williams

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyMo Aug 31, 2015 11:17 am

Raven atmete beinahe erleichtert auf, als Jul zu sprechen begann und das unangenehme Schweigen unterbrach. Dankbar hörte sie ihm zu, zuckte aber nur mit den Schultern. Wirklich Lust etwas großes zu unternehmen hatte sie nicht. Warum auch immer. Raven, die eigentlich immer so voller Lebensfreude steckte hatte plötzlich kaum Energie. Als Julien dicht neben sie rutschte, konnte sie hören wie besorgt er um sie war. Wieder mit einem Schulterzucken meinte sie nur: "Ich weiß auch nicht so recht. Negative Energien oder so." Ihre Art die Dinge zu erklären. Aber immerhin hatte sie somit eine Erklärung. Sie lehnte mit einem kleinen Seufzen ihren Kopf an Juliens Schulter. Seine Hand lag noch an ihrem Arm und es fühlte sich fast so an, als würde sie durch seine Nähe wieder Energie auftanken. Plötzlich setzte sie sich wieder auf und drehte sich zu Jul. "Also von mir aus können wir gerne hier bleiben und was machen, aber wenn du lieber etwas anderes machen willst...dann hau raus", sagte sie, plötzlich wieder voller Freude. Eigentlich freute sie sich gerade nur etwas mit Jul zu unternehmen. Da war es ihr momentan egal was sie unternahmen.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hey moon,
please forget to fall down.
Hey moon,
don't you go down.
Nach oben Nach unten
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyMo Aug 31, 2015 9:27 pm

Kurz, für einen Moment, Schloss Jul die Augen und seufzte Theatralisch. Dann lächelte er wieder und sah Raven an. Sie sank gegen seine Schulter und kurzum legte Jul einen Arm um sie. Kurz war er überglücklich. Er hielt Raven im Arm und war einfach Glücklich. Keine Ahnung warum. Irgendetwas gab Raven, was ihm keine Andere geben konnte; Zufriedenheit. Langsam strich ihr Jul über den Arm und küsste sie leicht auf die Stirn.
Mit einem Kurzen Lächeln sah er sie an und lächelte. Sie schien von neuer Lebensfreude erfüllt worden zu sein. Lachend schüttelte er den Kopf. "Nein... Ich habe keine Lust irgendwo hingehen. Lass uns einfach hier Supernatural oder etwas anderes Gucken oder machen. Magst du vielleicht einen Film gucken oder etwas machen?" fragte Jul lächelnd.
Er hatte keinen Lust mehr auf irgendetwas. Er wollte nur noch mit Raven irgendetwas machen.
Lächelnd sah er sie an.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Raven Williams

Raven Williams

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyMi Sep 02, 2015 2:23 pm

Der kleine Kuss auf die Stirn störte Raven nicht. Sie fand es auch nicht seltsam oder so. Als Jul wieder aufsah und erklärte, dass er am liebsten bei sich zu Hause bleiben würde, grinste sie. Es ging ihr auch so. Vermutlich lag das daran, dass die beiden gerade auf so engem Raum waren und Raven durch ihre Fähigkeiten Juliens Gedanken und Gefühle in sich aufnahm. Jedenfalls glaubte die 20-jährige das lieber als sich das ganze durch einen einfachen Zufall zu erklären. Wäre ja viel zu einfach. Auf seine Frage hin nickte sie begeistert. "Gerne Supernatural", grinste sie und klatschte einmal leicht in die Hände. Sie mochte die Serie vor allem, weil sie der festen Überzeugung war, dass sie oftmals auf wahren Begebenheiten basierte. Dann schaute sie wieder vorsichtig zu ihrem besten Freund. "Sag mal Jul...", fing sie an. Sie fuhr sich durch die Haare und betrachtete kurz ihre dunkelrot lackierten Fingernägel ehe sie weitersprach. Den Blick noch immer auf ihre Nägel gerichtet meinte sie: "hast vielleicht Bier im Haus? Sie wollte nicht dreist sein. Sie sagte sich, sie hatte einfach Lust auf ein Bier, außerdem passte das doch gut zum auf der Couch sitzen. Sie hoffte einfach, dass sie Jul mit ihrer Frage nicht beleidigt hatte. Schließlich hatte er ihr gerade gesagt, dass er es nicht gerne sah wenn sie in seinem Haus trank. Aber Bier war ja nichts Hochprozentiges, dachte sie.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hey moon,
please forget to fall down.
Hey moon,
don't you go down.
Nach oben Nach unten
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyFr Sep 04, 2015 5:52 pm

Juls Miene zuckte Kurz, als sie Zustimmte, dass beide hier blieben. Im Grunde war er froh, dass sie nichts mehr vor hatte. Er wollte nicht allein sein. Seufzend sah er sich um und schnappte sich die Fernbedienung des Fernsehers und ging auf Amazon Prime. "Kannst froh sein das ich mir das Abo geholt habe. So können wir alle Staffeln Kostenlos und Legal gucken " meinte er leise lachend und sah sie an. Ihre Frage drang durch sein mark und bein. Sie wollte ein Bier. Hatte Jul so etwas im haus? nein. "Sorry Süße so was habe ich nicht mehr im Haus. Aber ich hätte noch Alkoholfreien Sekt. Den hat mir jemand geschenkt" meinte er peinlich berührt. Seine Augen schwirrten von hier nach da und Jul lehnte seine Stirn an ihre Schläfe und schloss die Augen. Hatte er nicht gerade noch gesagt, wie sehr er es hasste, wenn sie bei ihm daheim trank? Er seufzte leise und öffnete seine Augen dann wieder. Er lächelte kurz und stand auf. "Ich schau noch mal nach ob ich nicht doch eins Finde..." meinte er und sah sie noch kurz an ehe er in den Keller verschwand und erstmal einen Stuhl vor Frust umstieß. Wieso konnte sie nicht einfach aufhören? Jul half ihr doch schon! Frust breitete sich in ihm aus und er schloss die Augen. Warum?!

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Raven Williams

Raven Williams

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyMi Sep 16, 2015 8:53 pm

Raven grinste bei Juls Worten. Wie gut, dass er so aufpasste, dass sie legal lebten: Kein illegales Streamen und kein illegaler Alkoholkonsum. Beinahe musste sie lachen. Doch das Gefühl verging ihr wieder, als er sie mal wieder sanft darauf hinwies, dass sie bei ihm nichts zu trinken bekommen würde. Alkoholfreier Sekt...sie dachte kurz nach und schüttelte dann den Kopf. "Behalt den doch bis wir zwei mal was zu feiern haben sollten." Jetzt lachte sie doch einmal kurz und hell auf. Dann, gerade als sie sich wieder an ihn lehnen wollte stand er auf und sie sah ihn verwirrt an. "Nein, ist schon okay", meinte sie leise und wollte ihn gerade festhalten, als sie ihn doch gehen ließ. Wirklich etwas gegen ein Bier einzuwenden hatte sie nicht. Und da war es ihr schon fast wert, dass er vielleicht ein kleines bisschen sauer war wenn sie eins trank. Andererseits wusste sie, dass er enttäuscht sein würde. Sie ließ sich zurück in die Couch sinken, als sie einen Moment später aufschreckte, weil sie einen Knall gehört hatte. Erschrocken sprang sie auf und lief in Richtung Keller. Wenn Julien sich etwas getan und irgendwie verletzt hätte würde sie sich das nicht verzeihen. Doch als sie in den Keller gestürmt kam, sah er nicht so aus, als litt er unter Schmerzen. Oder besser gesagt an keinen körperlichen. Unsicher ging sie auf ihn zu und verringerte den Abstand zwischen ihnen. "Jul?", fragte sie vorsichtig.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hey moon,
please forget to fall down.
Hey moon,
don't you go down.
Nach oben Nach unten
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyMo Sep 21, 2015 11:17 pm

Juls Kopf lehnte an der Wand und er hatte die Augen geschlossen. War es verdammt noch eins so schwer aufzuhören? Nein so schwer konnte es doch gar nicht sein. Immerhin schafften es Leute mit Heroin aufzuhören und Raven schaffte es nicht mit dem Alkohol? Irgendwas stimmte an dieser Gleichung doch nicht! Erst als er ihre Stimme hörte, schoss sein Kopf nach oben. "Raven" meinte er leise und sah sie genau an. Sie schien besorgt. "Nichts passiert. Ich bin nur gegen den Stuhl gelaufen." er wusste wie unrealistisch sich das anhörte aber er musste versuchen seinen Frust und das eine, unbeschreibliche andere Gefühl, zu verstecken.
Auch wenn Juls Augen auf Raven lagen, so rasten seine Gedanken doch. Er dachte sich jede passable lüge für seinen Frustausbruch aus, die ihm einfiel. Und das waren genau... 0. Ihm fiel keine Lüge für Seinen Ausbruch ein. Er konnte Raven nicht anlügen. Er sah sie weiterhin an. Vorsichtig ging er auf sie zu bis er dicht vor ihr stand. Seine Brust berührte ihre und wenn er den Kopf etwas senkte konnte er sie küssen. Sein Blick hing an ihr. Was würde sie sagen?

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Raven Williams

Raven Williams

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyMi Sep 23, 2015 10:48 pm

Raven blinzelte Jul einige Augenblicke an. Er sah fix und fertig aus und das machte sie wiederum fertig. Ihr war klar, dass er nicht gegen den Stuhl gelaufen war. Dazu war er noch viel zu aufgebracht. Er war enttäuscht und frustriert. Nach einigen Augenblicken des Schweigens sagte Raven nur: "Bist du nicht." Immerhin sagte er die Wahrheit. Das wusste sie sehr zu schätzen. Sie hätte eine Lüge so oder so schnell durchschaut. So viel Menschenkenntnis schrieb sich das Medium zu. Andererseits war sie von Juls Verhalten im Moment mehr als verwirrt. Es war schließlich ihr Alkoholproblem und nicht seins. Und sie würde damit fertig werden müssen und hoffentlich können. Sie wünschte sich einfach er würde die Frustration nicht einfach herunterschlucken, sondern sagen was ihn bedrückte und wieso ihn das ganze so fertig machte. Als er dann einige Schritte auf sie zukam schlang sie ihre Arme um ihn. Sie brauchte gerade die Nähe seiner Umarmung und sie hoffte er würde nicht allzu enttäuscht oder gar sauer auf sie sein. Er bedeutete ihr schließlich so viel.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hey moon,
please forget to fall down.
Hey moon,
don't you go down.
Nach oben Nach unten
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptySa Sep 26, 2015 9:22 am

Als sie die Arme um ihn schlang schlang er die Arme um ihre Hüfte und drückte sie an sich. Eine Umarmung half immer auf wenn Jul das für Murks hielt. Sanft strich er ihr über den Rücken. Reden darüber wollte er nicht. Wieso auch? Dann musste Jul seine große besorgnis zugeben und das wollte er nicht. Nicht drückte er sie an sich und legte den Kopf auf ihre Schulter. Vorsichtig Schloss er die Augen und holte tief Luft. "Ich bin leicht frustriert " meinte er dann leise und sah sie an. "Ich will dir helfen nur geht es nicht." meinte er leise und nahm seine Hand von ihrer Hüfte. Nun hatte er sich wieder aufgerichtet und sah sie an. Dieses Unbeschreiblich Nervige Andere Gefühl sollte endlich abhauen. Sanft strich Jul Raven über die Wange. "Ich will dich aber auch nicht in Therapie oder so stecken, weil ich dann mit müsste und ich nicht was ich bei einer Therapie soll." vorsichtig strich er über ihr Kinn und ließ dann die Hand sinken. Seine Augen funkelten etwas. Aber nicht fröhlich... Nein man sah leichte Tränen darin.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Raven Williams

Raven Williams

Anmeldedatum : 28.01.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyDi Okt 13, 2015 5:16 pm

Raven sog scharf die Luft ein. Es könnte so klingen als wäre sie sauer auf Jul und seine Worte, aber das war sie nicht. Sie war auch nicht verletzt. Nur ein bisschen überführt. Und unendlich traurig weil er einfach recht hatte. Sie sah zu ihm auf und entdeckte die gleiche Traurigkeit in seinen Augen. "Es tut mir leid", murmelte sie und erwiderte das Kraulen auf ihrem Rücken indem sie es ihm gleichtat und sanft über seine strich. Seufzend sah sie wieder weg. "Das ist alles nicht so einfach." Im Grunde wollte sie ja nicht aufhören und sie wusste, dass Jul gegen ihren Willen nichts unternehmen würde. Andererseits wusste sie auch, dass er keine Ruhe haben würde wenn sie nichts unternahm. Das Dilemma machte ihr natürlich auch zu schaffen. Als sie wieder hochblickte und sich vorsichtig von ihm löste meinte sie nur: "Komm, wir gehen zurück ins Wohnzimmer." Sie konnte schließlich auch Wasser trinken. Ihm zuliebe.

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hey moon,
please forget to fall down.
Hey moon,
don't you go down.
Nach oben Nach unten
Julien Grey

Julien Grey

Anmeldedatum : 06.06.15
Alter des Charakters : 20 Jahre

Verzeichnis
Charaktere:
Gang des Charakters: South-Lemons
Charakter-Rang: Member

Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus EmptyFr Dez 04, 2015 7:30 pm

Er nickte. Er wusste das es nicht leicht war. Aber was sollte er anders machen? Immerhin ging es hier um seine beste freundin und diese wollte er noch möglichst lange behalten! Er ließ sich von ihr mitziehen und setzte sich im Wohnzimmer auf das Sofa und zog Raven mit sich. Sanft drückte er ihre Hand und lächelte. "Genug jetzt von Traurigen Tatsachen! Lass uns etwas lustiges machen! ich will keine Traurige beste Freundin bei mir sitzen haben! ich will das sie fröhlich ist!" meinte Jul lachend und kniff ihr in die Wange. Er küsste sie auf die Wange und zog sie dicht an sich. Er wusste, dass sie etwas gegen das Alkoholproblem machen mussten. Doch das würden die beiden nicht JETZT besprechen sondern ein andern mal. Irgendwann war Jul dann wahrscheinlich an dem Punkt angelangt, an dem er sie zu Therapie zerrte und dann auch mit ihr hinging. er würde seine Raven immer unterstützen, egal was kommen mag. Er wollte nicht das sie allein war!

________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Julien Greys Reihenhaus Empty
BeitragThema: Re: Julien Greys Reihenhaus   Julien Greys Reihenhaus Empty

Nach oben Nach unten
 
Julien Greys Reihenhaus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gang Wars :: New York City :: Gebiet der South-Lemons :: Wohngebiete-
Gehe zu: